Willkommen Kurort Trenčianske Teplice

Teil der Stadt Partizánske

Trenčianske Teplice

9°C

bewölkt

Kurort Trenčianske Teplice

Kategorie: Spa

Trenčianske Teplice, Slovensko

5 / GANZ BESONDERE!
2 Auswertung

Unsere slawischen Vorfahren heilten die schmerzenden rheumatischen Gelenke mit Nessel. Von den Türken lernten sie ein wirksameres Medikament zu benutzen – Bad in Schwefelquelle.

CHARAKTERISTIK

Trenčianske Teplice ist der berühmteste, älteste und meist aufgesuchte antirheumatische Kurort in der Slowakei. Der erste schriftliche Bericht über die Nutzung des mineralischen, thermalen und schwefelhaltigen Heilwassers stammt noch aus dem Jahr 1242. Die Thermalquellen gehören mit ihren physikalischen Eigenschaften und chemischer Zusammensetzung zu der Gruppe der natürlichen, schwefelsauren, schwefelhaltigen, warmen, hypotonischen, Kalzium-Magnesium-Mineralwassern mit erhöhtem Fluorgehalt. Sie haben ideale Temperatur von 37 bis 40,3°C, womit sie im natürlichen Zustand ohne Nachbearbeitung genutzt werden. In der „Perle der Karpaten“, wie der malerische Kurort von einigen Besuchern genannt wird, werden Erkrankungen des Bewegungsapparates und Nervenerkrankungen geheilt. Es ist eins der wenigen Kurorte, der das Kolorit eines echten Kurortes aufbewahrte.

LEGENDE

In unweit gelegener Gemeinde lebte ein armer Hirt. Als er die Herde hütete, sah er oft aus Sumpfen Dampf zu steigen mit einem einzigartigen Gestank. Einmal, als er schon alt und lahm war, schleppte er sich mit seiner Herde in das Tal in der Region Teplice. Er blieb bei einem kleinen See zu stehen, aus welchem weißer Dampf nach oben stieg, aus dem sich ein merkwürdiger Gestank ausbreitete. Eins seiner Schafe mit verletztem Bein von den Wolfszähnen, verließ die Weide und begab sich in den Dampfsumpf. Der alte Hirt bemerkte, dass es den Sumpf jeden Tag aufsuchte. Nach einiger Zeit stellte er fest, dass sein lahmes Bein beweglicher wurde. Der alte Hirt tauchte seine ermüdeten und schmerzenden Beine in warmes Seewasser über der Quelle. Tag für Tag badete er, wobei er Linderung verspürte. Nach einem Monat waren seine Beine geheilt.

UNSER TIP

Hammam. Auf der Weltausstellung in Paris entdeckte Iphigenie de Castries das plastische Modell des türkischen Bades nach dem Entwurf des tschechischen Architekten František Schmoranz. Im Arabischen bedeutet dies Hammam-Bad. Im Jahr 1888 wurde Hammam-Bad im maurischen Stil auch bei uns gebaut. Die Kabinen sind mit weiß-blauen Fließen geschmückt, die nur für dieses Bad erzeugt wurden, auch mit Initialen der Besitzerin (IC). Im 19.Jahrhundert war Hammam eine Attraktion und seinerzeit auch das teuerste Bad in Trenčianske Teplice. In der Gegenwart wir das Bad als Umkleideraum vor den Massagen und zum Ausruhen nach dem Bad im „Spiegelbad“ (Becken mit heilendem Thermalwasser) benutzt.

TOURISTISCHE SEHENSWÜRDIGKEITEN

Die Freunde von Spaziergängen im Arm des Grünen begeistern sichern die Naturschutzgebiete „Baba“ und „Žihľavník-Baske“.

NATUR

Die Naturbedingungen in 272 m.ü.d.M. bieten geeignetes Klima nicht nur für die Badtherapie mit ganzjährigem Betrieb.

Mohlo by vás zaujímať

Hrad Beckov

Dominantný a majestátny. Taký je hrad Beckov. Vyrastá zo skaly, je s ňou spätý ako sú s…

Manínska tiesňava

Iba najcitlivejšie uši poetických duší tulákov dokážu zachytiť clivú melódiu vzácnej…

Karte

Finde Attraktionen

Öffnungszeiten

Montag09:00-17:00 
Dienstag09:00-17:00 
Mittwoch09:00-17:00 
Donnerstag09:00-17:00 
Freitag09:00-17:00 
Samstag09:00-17:00 
Sonntag09:00-17:00 

Kontakt

www.kupele-teplice.sk sekretariat@slktn.sk

+421/32/6514 761

Adresse T.G.Masaryka 21
914 51 Trenčianske Teplice
Slowakische Republik

Ausstellung – Noch nicht gemalte Bilder berühmter Persönlichkeiten

09. 11. 2023 10:00 - 10. 03. 2024 17:00

Ausstellung – Noch nicht gemalte Bilder berühmter Persönlichkeiten

Bojnice, Slovensko


EREIGNIS

Mehr

18. 02. 2024 00:00 - 07. 03. 2024 23:59

Trenčianske Teplice, Slovensko


EREIGNIS

Mehr

02. 03. 2024 09:00 - 03. 03. 2024 17:00

Beckov, Slovensko


EREIGNIS

Mehr

02. 03. 2024 09:00 - 03. 03. 2024 13:00

Prievidza, Slovensko


EREIGNIS

Mehr