willkommenin Trenčin Grafschaft

Entdecken Sie die verborgenen
Schätze aus verschiedenen Ecken unserer Region.

Trenčín

25°C

Leichter Regen

HoryZonty 2020 - eine abenteuerliche Reise ins 15. Jahr

Obwohl sich das Trenčín-Abenteuerfilmfestival HoryZonty in diesem Jahr an den Crew Club richtete, mussten sich die Organisatoren sechs Wochen vor Beginn des Festivals von der geplanten Rückkehr zu "ODY" zurückziehen. Trotz der schwierigen Situation im Organisationsteam wurde eine klare Entscheidung getroffen. Das Abenteuerfilmfestival HoryZonty 2020 findet statt. Aber er kann Veränderungen nicht vermeiden.




Eine Neuheit ist die Online-Festivalvorführung von Filmen

Die Hoffnungen, dass das Festivalleben wieder zu den alten Gewohnheiten zurückkehren würde, gingen in der letzten Septemberwoche verloren, als sich die epidemiologische Situation in der Slowakei verschlechterte und sich über kulturelle, sportliche und soziale Ereignisse trübte. Einen Monat vor HoryZontami befand sich ein Team unter der Leitung von Mária Dutková an einem Scheideweg, an dem entschieden werden musste, wie es weitergehen soll. "Es gab eine Situation, auf die wir uns verlassen konnten, aber wir glaubten an ein optimistischeres Szenario: Nun, dies sind die Hindernisse, die uns vorwärts bringen. Nach langen Überlegungen und mit Hilfe von Menschen, die bereit sind, ihre Ansichten und Erfahrungen auszutauschen, sind wir es beschlossen, das Festival auch in den Online-Bereich zu verlegen. Für uns ist es eine Reise ins Unbekannte, eine große Herausforderung - sowohl technisch als auch organisatorisch ", sagt der Festivalleiter, der bereits die ersten Schritte unternimmt, um sicherzustellen, dass nicht alles zum geplanten Termin von HoryZontov ab 5 Uhr live ist bis 7. November 2020. in Kinos, aber auch im Internet. Für die Zuschauer bedeutet dies, dass sie auch bei strengeren Maßnahmen nicht vom Festival abgeschnitten werden und die neuesten slowakischen und ausländischen Outdoor-Filme über Online-Vorführungen direkt von zu Hause aus sehen können.

Es wird live im Lúč-Club und im Metro-Kino übertragen

Aber auch Besucher, die die klassische Form der Veranstaltung nicht aufgeben wollen, werden das zuschauerattraktive Festival nicht verlieren. Aufgrund der Begrenzung der Anzahl von 50 Personen bei einer Veranstaltung beschlossen die Organisatoren, dass das Festival auf kleinerem Raum stattfinden wird, nicht in der ursprünglich geplanten Halle mit 600 Sitzplätzen des Crew Clubs. Damit HoryZontov so viele Menschen wie möglich live teilnehmen kann, wird es an zwei Orten gezeigt - im Lúč-Club und im Metro-Kino. Das Programm ist identisch, nur der Beginn der Vorführung wird verschoben, da die darstellenden Gäste von Ort zu Ort versetzt werden. Tickets für Lúč und Metro sind im KIC in Mierovo námestí in begrenzten Mengen im Voraus erhältlich. Jeder, der ein Ticket kauft, hat einen garantierten Platz für den jeweiligen Filmblock in dem speziellen Kinosaal, in dem er das Ticket kaufen wird, gemäß den derzeit gültigen Maßnahmen.

Es wird Diskussionen über die Filme geben

Auch die Dramaturgie des Festivals musste sich ändern. "Zum Beispiel haben wir uns mit dem ursprünglich geplanten Gast Róbert Gálfy darauf geeinigt, seine Präsentation auf das nächste Jahr zu verschieben. Es wäre sehr schade, wenn so wenige Zuschauer daran teilnehmen könnten ", erklärt Dutková. Die Organisatoren werden jedoch nicht völlig verarmt über die Gäste sein, sie werden sie während der Diskussionen über die gezeigten Filme präsentieren. Auf der Bühne des Lúč-Clubs und des Metro-Kinos präsentiert Regisseur Viliam Bendík seinen neuesten Film "Finding Courage", der bereits in den vergangenen Jahren auf dem Festival für seine Filmarbeiten mehrfach ausgezeichnet wurde. Adam Lisý, der Schöpfer des Films "Der Weg nach oben", wird zusammen mit dem Ultraläufer Marián Priad am Samstagabend nach Trenčín kommen. Die Organisatoren werden in Kürze detailliertere Informationen über das Programm und den Ticketverkauf veröffentlichen.

Änderungen bei begleitenden Veranstaltungen

Begleitende Ereignisse warten ebenfalls auf Änderungen. Die Präsentation der im Fotowettbewerb eingereichten Fotos wird ebenfalls in den Internetbereich verschoben. 40 ausgewählte Wettbewerbsfotos werden auf der Website, dem FB-Profil und dem Instagram des Festivals veröffentlicht. Die Organisatoren haben den Antrag für den Fotowettbewerb mit dem Thema "Slowakisches Element" auf den 25. Oktober 2020 verschoben. Die Gewinner werden von einer Expertenjury ermittelt. Von den am Samstag in der Innenstadt organisierten Begleitveranstaltungen am Samstag findet der beliebte HoryZontov Cup Run in diesem Jahr nicht statt. Der Wettbewerb um die Übergabe des Trägers des Trägers des Carrier's Dream sowie die Veranstaltung Tour de HoryZonta in der Bucht des Friedens werden voraussichtlich in einer Form stattfinden, die den geltenden Vorschriften entspricht.

Detailliertere Informationen zum Hauptprogramm des Festivals, das vom 5. bis 7. November 2020 stattfinden wird, sowie alle Aktualisierungen, Änderungen und Informationen zum Start des Ticketvorverkaufs werden schrittweise auf der Website, im FB-Profil und auf der Website verfügbar sein Instagram des Festivals.


Quelle: Erika Imrichová, PR-Managerin des HoryZonty-Festivals, tel. Nr.: +421 911 705 325, E-Mail: erika4546@gmail.com

Mohlo by vás zaujímať

Zámok Bojnice

HISTÓRIA. Prvá písomná zmienka o existencii hradu je z roku 1113 v listine zoborského…

Noc v korunách stromov

Kúpeľné mesto Trenčianske Teplice sa pýši novou, jedinečnou atrakciou. Môžete tam…