willkommenin Trenčin Grafschaft

Entdecken Sie die verborgenen
Schätze aus verschiedenen Ecken unserer Region.

Trenčín

21°C

der Regen

Kennen Sie die Region Trenčín?

Denkmäler, Kultur, Sport, Natur oder Entspannung? Wir haben angenehm mit nützlich kombiniert. Nutzen Sie Ihre Freizeit, um neues Wissen zu gewinnen. Senden Sie die richtigen Antworten auf 4 einfache Fragen und vielleicht zeichnen wir Sie.

Diese Woche konkurrieren Sie um ein Super-T-Shirt mit den berühmtesten Monumenten der Region Trenčín.

Senden Sie die richtigen Antworten, nummeriert nach der Reihenfolge der Fragen, an die E-Mail-Adresse: info@trencinregion.sk

Wir werden nächste Woche, am Mittwoch, den 25. März 2020, die richtigen Antworten ziehen. Wir werden dem Gewinner eine Informations-E-Mail senden. Das Video von der Verlosung wird unter einem Beitrag auf der Facebook-Fanpage Trenčín veröffentlicht.

Stellen Sie die Fragen!

1. Welche Burg ist auf dem Bild?

2. Unter der Burg befindet sich eine Quelle. Wie heißt sie?

Das Gerücht von unglücklicher Liebe, das von einer höheren Macht vereitelt wird, ist eng mit dem aktuellen Namen der Quelle verbunden. Bis 2007 sprang Wasser aus der Quelle "Na žliabku". Wie heißt er jetzt? Unsere Website hilft Ihnen, die richtige Antwort zu finden. Suche HIER .

3. Wie hoch ist der Hügel, auf dem sich auf dem ersten Bild der "Steinbruder" der Burg erhebt?

Das Schloss auf dem ersten Bild wechselte mehrere Besitzer. Am bekanntesten waren die Familie Rákoci, die Familie Maťaš, aber auch die Räuberbrüder Podmanickí. Letzterer verwaltete einige Zeit auch die Burg Považský. Wie viele Meter über dem Meeresspiegel befindet sich der Kalksteinhügel, auf dem sich das Zeugnis der alten Geschichte erhebt? Hilfe finden Sie in der Audioaufnahme über die Burg Považský .

4. Von der nahe gelegenen Manín-Straße entlang des Naturpfades bis zum größten Felsüberhang des Karpatenbogens. Weißt du seinen Namen?

Die Breite der engsten Städte der Manín-Straße reicht kaum für einen Buspass. In den Wintermonaten rutschen Schneelawinen oft auf den Talboden, wenn die Meerenge schwer zu passieren ist. Im Frühjahr kann ein Tourist jedoch entlang der Route eines Bildungswegs auf ein sehr seltenes Naturphänomen gegen die Strömung eines Baches stoßen. Der größte Felsüberhang des Karpatenbogens. Wie heißt sie?


Weitere Fragen sind in einer Woche am Donnerstag wieder fertig!

Mohlo by vás zaujímať

Trenčiansky hrad

HISTÓRIA. Na mieste dnešného hradu stálo v období Veľkej Moravy hradisko ako správne…

Zámok Bojnice

HISTÓRIA. Prvá písomná zmienka o existencii hradu je z roku 1113 v listine zoborského…