willkommenin Trenčin Grafschaft

Entdecken Sie die verborgenen
Schätze aus verschiedenen Ecken unserer Region.

Trenčín

7°C

bewölkt

Winterfeste von Hornonitria

Das regionale Kulturzentrum in Prievidza unter der Leitung von TSK, OZ Hornonitria und die Gemeinden Pravnianské dolina bereiten den 19. Jahrgang des Hornonitria Winterfestivals vor. Vom 3.2. bis zum 26.3.2023 findet der traditionelle Veranstaltungszyklus der Volkskultur und ihrer Manifestationen in der Faschings- und Fastenzeit statt.

Das Ziel dieses einzigartigen Projekts, das sieben thematisch verwandte Veranstaltungen zusammenführt, ist nicht nur die Ergänzung des Angebots an hochwertiger Kultur für Einwohner und Besucher der Gemeinden des Pravnian-Tals, sondern auch die Kartierung, Bewahrung und Verbreitung der Volkskultur als unseren Wert Erbe unserer Vorfahren.

Die Eröffnung des Winterfestivals findet am Freitag, den 3. Februar 2023 um 17:00 Uhr im Festsaal des Gemeindeamtes in Nitrianské Pravno statt. Ein Teil davon wird die Eröffnung einer Ausstellung des Keramikers Rastislav Haronik, Meister des ÚĽUV, anlässlich seines Lebensjubiläums sein. Die Ausstellung umfasst Fayencen, Schularbeiten des Autors und Arbeiten für ÚĽUV, Werke aus jährlichen Ausstellungen und zeitgenössische Arbeiten. Die Ausstellung dauert bis zum 24. März 2023. Am Samstag, den 4. Februar 2023 um 18:00 Uhr findet im Kulturhaus in Pravenc das 30. jährliche Winter-Folklorefestival statt. Karnevalsbräuche, Lieder und traditionelle Karnevalsunterhaltung in Masken werden in ihren Programmen von Folkloregruppen aus dem Pravnia-Tal sowie geladenen Gästen aus ganz Ober-Nitra präsentiert. Súzvky ist der Name der Veranstaltung, die den Gesangsgruppen der Vereine der Karpatendeutschen gewidmet ist, die auf dem Gebiet der Pravnian- und Handlov-Täler tätig sind, und ihren Gästen. Diese Veranstaltung findet am Sonntag, den 12. Februar 2023 um 14 Uhr im Kulturhaus in Kľačn statt. Gast des Programms wird das Folkloreensemble Vagonár aus Poprad sein, das die Tänze der Karpatendeutschen präsentieren wird. Bestandteil der Veranstaltung ist auch eine Tanzschule mit Dozent Martin Krigovský. Am nächsten Wochenende, am Samstag, den 18. Februar 2023 um 15:00 Uhr, findet im Kulturhaus in Poluvsí das 22. jährliche Jozef-Strečanský-Denkmal statt. Die Mission der Veranstaltung ist es, die Erinnerung an den Folkloristen Jozef Strečanský zu bewahren und nach talentierten Sängern, Laiendarstellern von Volksliedern zu suchen und sie der Öffentlichkeit vorzustellen. Gast des Programms wird das ruthenische Gesangstrio ROSA aus Prešov sein.

Die Winterfeste von Hornonitria werden am Samstag, den 4. März 2023 um 14:00 Uhr mit einem Treffen der Handwerker bei der Veranstaltung Meister der Pravnianská dolina im Kulturhaus in Malinova fortgesetzt. Dazu gehört ein traditioneller Jahrmarkt, der musikalisch mit Kindervolksmusik aus Malá Lubená abwechslungsreich gestaltet wird. Am Sonntag, den 12. März 2023, um 15:00 Uhr, findet in der Kirche der Erhöhung des Heiligen Kreuzes in Chvojnica die Veranstaltung „Für die Sünden der gefolterten Welt“ statt, bei der Leidenschaft und geistliche Lieder von der Volksgruppe Sielnica aus Lazian aufgeführt werden .

Die letzte Veranstaltung des 19. Hornonitria-Winterfestivals ist der Kinderfolkloretag, der am Sonntag, den 26. März 2023 um 14:00 Uhr im Kultur- und Gesellschaftsraum des Gemeindeamtes in Nedožery-Brezany stattfindet. In einem Programm voller fröhlicher Lieder und Spiele treten Kinderfolkloreensembles aus den Dörfern des Pravnian-Tals und der Umgebung auf. Gast wird die Kinderfolkloregruppe Borinka aus Nitra sein. Den Abschluss des Programms bildet die traditionelle Herausgabe von Morena. Das Angebot der 19. Ausgabe des Hornonitria Winter Festivals ist wieder einmal äußerst reichhaltig. Deshalb laden wir Sie herzlich ein, die angebotenen Veranstaltungen dieses einzigartigen Wanderfestivals der Volkskultur an der oberen Nitra zu besuchen.

Mohlo by vás zaujímať

Kúpele Zelená žaba

. Mesto Trenčianske Teplice leží severovýchodne od Trenčína na úpätí Strážovských…

Zámok Bojnice

HISTÓRIA. Prvá písomná zmienka o existencii hradu je z roku 1113 v listine zoborského…