willkommenin Trenčin Grafschaft

Entdecken Sie die verborgenen
Schätze aus verschiedenen Ecken unserer Region.

Trenčín

14°C

bewölkt

Neuer Radweg zu den Bädern oder zum Jugendpreis

Der 4 Kilometer lange Radweg zwischen Púchov und Nimnice zieht wunderschöne Naturlandschaften oder ideale Bedingungen für Radfahrer, Skater und Läufer an. Die Eröffnung des letzten Teils des Fahrradprojekts, das 3 selbstverwaltete Regionen miteinander verbindet, wurde von sonnigem Wetter und einer "gesunden" sportlichen Atmosphäre begleitet.

Am Montag, 22. Oktober 2018, entkleideten der Vorsitzende der Selbstverwaltungsregion Trencin (TSK), Jaroslav Baška in Anwesenheit des Innenministers der Slowakei, Denisa Sakova, Bürgermeister von Púchov, Rastislav Henek und der Bürgermeister von Nimnica, Ladislav Durecek, das Band fest und stellten der Öffentlichkeit einen weiteren Teil der Vága Cyklomagistrála zur Verfügung . "Der Abschnitt, der Púchov mit der Kurstadt Nimnica verbindet, ist abgesehen von dem drei Meter breiten Zwei-Wege-Fußgänger, einzigartig für einen Fußgängerweg von 1,5 m Breite, Mütter mit Katzen oder Läufern. Ich würde es als eine luxuriösere Version einer Fahrradroute beschreiben. Wir erwarten, dass der Radweg Menschen dazu motiviert, Fahrräder auszuziehen und etwas für ihre Gesundheit zu tun. Ich glaube, dass die Menschen sich auch dafür entscheiden werden, es als alternatives Transportmittel für Arbeit oder Pflichten zu verwenden, was die Umwelt wieder leichter machen würde ", bat Jaroslaw Baška , der Bademantel von TSK.

Sicher und komfortabel hinter den touristischen Schätzen der Region

Das Fahrradfahren in der Region Trentschin ist sehr beliebt, ebenso wie die reiche Teilnahme an der Eröffnung des attraktiven Abschnitts des Radwegs, der das Stadtleben mit der Möglichkeit von Sport, Entspannung oder Tourismus verbunden hat. "Die neue Radroute wird nicht nur den einheimischen Einwohnern, sondern auch den Kurgästen, die sicher in die Randgebiete der Region Trentschin kommen, dienen. Nach der Fertigstellung anderer Teile der Radtour können die Touristen sicher und bequem durch die ganze Region fahren und die Touristenattraktionen entdecken in der Nähe des Radweges ", hob die Bedeutung eines neuen Straßentests hervor, den sie mit einem Fahrradsattel, der Exekutivdirektorin der Regionalen Regionalen Tourismusorganisation (KOCR) Trenčín, Eva Frývaldská, prüfte.

Ideale Bedingungen zum Radfahren und Wandern

Steigende Kilometerleistung Das Wiegen von Radwägen wird sowohl von Einheimischen als auch von Bewohnern benachbarter Städte, Gemeinden oder Regionen geschätzt. Was all die Liebhaber des Sports und des gesunden Lebensstils auf einer neuen Route bewundern können, hat der Öffentlichkeit die Eröffnung des Abschnitts KOCR Trenčín näher gebracht. Die Kurgäste wurden mit interessanten Informations- und Werbematerialien begrüßt, die verlockende Ausflüge in Nimnica anregen. Der Inhalt der Broschüren erfreut auch Radfahrer, die die Verbindung von Sport und Tourismus mit einer reichen kulturellen Basis, einem Kurort oder einer Gastronomie in der Region Oberpovažia schätzen. Der Enthusiasmus der neuen Touristenattraktion bezog sich nicht auf die Innenministerin der Slowakischen Republik, Denisa Sakova: "Ich habe die Selbstverwaltungsregion Trentschin für touristische Reisen besucht. Aber als ich heute diesen Radweg gesehen habe und gehört habe, was der Landkreis bis 2022 vorhat, werde ich wahrscheinlich auch nach dem Radfahren häufiger in die Region Trentschin fahren. Die Region Trentschin bietet großartige Möglichkeiten zum Radfahren und Wandern. Radfahren ist für unseren Breitengrad natürlich, und jeder kann es wirklich tun, deshalb bin ich sehr an den Bemühungen von TSK interessiert. "

Ein komplettes Projekt des Wiege-Zyklus-Magazins wird in naher Zukunft durch die anderen Abschnitte des Radweges zwischen Nimnica und Považská Bystrica, den Abschnitt zwischen der Neustadt oberhalb von Váh und Trenčín und den letzten Abschnitt mit Beginn in Považská Bystrica, der die Region Trenčín mit der Region Žilina verbinden wird, abgeschlossen sein.


Foto: Archiv KOCR Trencin und Radovan Stoklas

Mohlo by vás zaujímať

Hrad Beckov

Dominantný a majestátny. Taký je hrad Beckov. Vyrastá zo skaly, je s ňou spätý ako sú s…

Trenčiansky hrad

HISTÓRIA. Na mieste dnešného hradu stálo v období Veľkej Moravy hradisko ako správne…