willkommenin Trenčin Grafschaft

Entdecken Sie die verborgenen
Schätze aus verschiedenen Ecken unserer Region.

Trenčín

13°C

leicht bewölkt

Zwei weitere für die Öffentlichkeit zugängliche Höhlen in der Region Trentschin

Am 1. April dieses Jahres wurden die Höhlen Malá temná jaskyňa und Humno im Bezirk Považská Bystrica zu den dreizehn für die Öffentlichkeit zugänglichen Höhlen in der Region Trenčín hinzugefügt. Beide befinden sich im Bezirk Horné Moštenec, wobei der erste leicht über den Lehrpfad von Zemianska Závada aus zu erreichen ist, der zweite auf dem Hügel Úvoz (Snožek) und zu dem ein schwierigerer Weg führt.

Wie es in den im Regierungsanzeiger der Slowakischen Republik veröffentlichten Verordnungen heißt, handelt es sich bei Höhlen um Naturdenkmäler, die den Besuchern zum Zweck der Wiederherstellung und zum Kennenlernen ihrer natürlichen und historischen Werte zugänglich sind. Die grundlegenden Pflichten der Besucher sind in § 24 Abs. 1 festgelegt. 4 und 5 des Gesetzes Nr. 543/2002 Slg. zum Thema Natur- und Landschaftsschutz. Dies gilt auch für andere frei zugängliche Höhlen in unserer Region. Im Bezirk Považskobystrica gibt es außerdem die Partizánska jaskyňa auf Velky Manín, die Höhle Pružinská Dúpna und die Höhle Babirátka bei Pružin. Bald soll noch die Höhle unter Černokňažník in der Manín Tísňava hinzukommen. Der Lehrpfad zu den Dunklen Höhlen endet vorerst an der Kleinen Dunklen Höhle.

Mitglieder des Höhlenklubs Strážovské vrchy werden jedoch in Zusammenarbeit mit Mitgliedern des KST die Fortsetzung der Wanderroute bis zum Horné Moštenec mit einem Abstecher zum Snožek-Hügel und der Humno-Höhle unterhalb seines Gipfels modifizieren und markieren. Sie werden auch den Weg zur Höhle unter Černokňažnik in der Nähe des Märchenwegs mit dem symbolischen Friedhof in der Manín-Schlucht markieren. Vor kurzem haben sie einen kurzen Wanderweg mit Wegmarkierung zur Partizánská-Höhle in Veľky Manín nad Záskalím umgestaltet; zweigt mit einem gelben Schild vom Wanderweg ab, der von Považská Bystrica nach Veľký Manín führt.

Ab dem 1. Mai ist nach der Winterpause die Höhle Pružinská Dúpna wieder für die Öffentlichkeit zugänglich, zu der Sie der Karol-Brančík-Lehrpfad aus Pružiny-Piedhoria führt. Sie können es in Begleitung von Mitgliedern des Höhlenforscherclubs besichtigen und zuvor die freigelegten Knochen prähistorischer Höhlentiere besichtigen, die Paläontologen dort gefunden haben.

Der Besuch muss mit den Höhlenforschern im Voraus telefonisch oder per E-Mail (0905 488 028, bohuslav. kortman@speleostrazov.sk) vereinbart werden. Die Tour eignet sich besonders für Familien mit Kindern, Grund- und Hauptschüler sowie andere Interessierte. Am 24. und 25. Juni findet mit Unterstützung der Selbstverwaltungsregion Trenčín der 13. Jahrgang der Veranstaltung BLUE BLUE statt, zu der am Samstag der Touristenmarsch Čelkovská dvánástka, das Bauernfest in Čelková Lehota und eine Tour gehören Besichtigung der Höhle Pružinská Dúpna mit einem Höhlenkonzert am Sonntag.

15 für die Öffentlichkeit frei zugängliche Höhlen in der Region Trentschin (Stand 1. April 2023)

Babirátka, Bezirk Považská Bystrica

Den, Bezirk Übrigens

Höhlenloch, Bezirk Übrigens

Ceresňová jaskyňa, Bezirk Bánovce nad Bebravou

Hájska jaskyňa, Bezirk Übrigens

Burghöhle, Ortsteil Bánovce nad Bebravou

Humno, Bezirk Považská Bystrica

Jánošík-Höhle, Bezirk Trentschin

Jelenská jaskyňa, Bezirk Trentschin

Košútova jaskyňa, Bezirk Übrigens

Kleine dunkle Höhle, Bezirk Považská Bystrica

Opatovská jaskyňa, Bezirk Trentschin

Guerillahöhle, Bezirk Považská Bystrica

Pružinská Dúpna jaskyňa, Bezirk Považská Bystrica

Žernovská jaskyňa, Bezirk Bánovce nad Bebravou


Text: BK

Foto: Archiv von Vladimír Ruček und Bohuslav Kortman

Mohlo by vás zaujímať

Hrad Beckov

Dominantný a majestátny. Taký je hrad Beckov. Vyrastá zo skaly, je s ňou spätý ako sú s…

Zámok Bojnice

HISTÓRIA. Prvá písomná zmienka o existencii hradu je z roku 1113 v listine zoborského…