willkommenin Trenčin Grafschaft

Entdecken Sie die verborgenen
Schätze aus verschiedenen Ecken unserer Region.

21°C

leicht bewölkt

Manínska Schlucht

Nur die empfindlichsten Ohren poetische Seele vagrants kann Clive erfassen Melodie seltene Fauna und Flora, für immer zwischen der hoch aufragenden steilen Klippe gesperrt. Auf engstem Raum wildromantische Schönheit, die schmalste Schlucht in der Slowakei, durchläuft kaum Schulter fünf Freunde oder Fahrzeug an Schulter ...

FEATURES

Manínska Straße ist eine beliebte Tourist natürliche Attraktion. Im engstenen Kalkstein Schlucht in Mitteleuropa in den bizarren Felsformen schneidet es die Menge an Pflanzen- und Tierarten in einem relativ kleinen Gebiet zurück. Dies ist aufgrund hoher Luftfeuchtigkeit und Unterschiede in der Höhe. Felswände so hoch wie vierhundert Meter umschließen uzučkú Tal Manínska Strom. Der Durchlauf wurde erstellt, indem der Kalkstein Manin Strom schneiden, und die beiden parallelen Stangen Manin Hügellandschaft zwischen Groß (891 m) und eine kleine Manin (812 m). Grundsätzlich gibt es zwei kleinere Schluchten durch einen kleinen Kotlinky getrennt. Die Breite der schmalsten Stellen kaum genug, um den Bus zu übergeben. Von den steilen Hang des Talbodens segnet oft das Paar mit Schneelawinen. Ein Haufen von Schnee in schattigen Umgebungen schmilzt langsam, so dass weiße Bettdecke manchmal bis in den Mai bleiben. Kostolecká Schlucht - Die Besucher können den Bach Naturlehrpfad an eine andere natürliche Seltenheit weiter stromaufwärts. Darin ist der größte Überhang Karpatenbogen und die beeindruckenden Geröllkegel. Viele beschrieben ihn als „das Dach der Slowakei“ in den Herzen Manínska Highlands.

PERLIČKA / Interesse

Solcher selten von der Natur geschaffene Überhang fast unwirklich zu verarbeiten. Hat Calcit Riff Drieňovka im Alter von Schnitten Manínska Strom, der für die Manínska Schlucht verantwortlich ist. Cuts zu prekvapkával floss, und nach einer unglaublich langen Zeit von dieser natürlichen Seltenheit. Felsen, auf dem geschnitzt Schlucht ist Kavčí Felsen durch das Auftreten von Dohle genannt. Auf der linken Seite können aufmerksame Beobachter ein Felsformation ähnelt Haar sehen.

UNSER TIPP

Wenn Sie während der heißen Sommermonate, um Banská Bystrica finden, in Manin Gorge stoppen. Angenehm kühl und es ist Entspannung und schöne Natur. Der Canyon wird von Stadt- und Vorortverkehr von der Stadt Bystrica zur Verfügung gestellt. Kurz vor der Manin Schlucht Eintritt ist ein Schwimmbad, die zwar sehr kurz, aber immer noch zu Erholungszwecken genutzt.

Mohlo by vás zaujímať

Čachtické podzemie

Temnota, vlhkosť a pach podzemia, hrobové ticho, ktoré podchvíľou pretne ako blesk nočnú…

Noc v korunách stromov

Kúpeľné mesto Trenčianske Teplice sa pýši novou, jedinečnou atrakciou. Môžete tam…

Kontakt

Adresse
 
Slowakische Republik

Karte

Finde Attraktionen