Willkommen Aussichtsturm Inovec

Trenčianske Jastrabie

11°C

leichter Regen

Aussichtsturm Inovec

Kategorie: Aussichtsturm

Trenčianske Jastrabie, Slovensko

5 / GANZ BESONDERE!
2 Auswertung

Eiserne Lady
Aussichtsturm Inovec, Trenčianske Jastrabie


Auf dem Berg Inovec steht der meteorologische Telekommunikations-Aussichtsturm, genannt „Helene“. Sein Aussehen ist wirklich elegant Es ist die "Eiserne Lady", die unzugänglich wirkt und Respekt erregt.  Sie zu bezwingen, bedeutet, die Höhenangst zu überwinden. An seiner Spitze werden Sie jedoch ein wahres Vergnügen von der Aussicht, die er Ihnen anbietet, erleben. Die eiserne "Helene", zeigt ihr wahres Gesicht. Sie ist edel und großzügig. Sie beschenkt Sie mit einem üppigen Bergring, verziert durch Edelsteine der umliegenden Bergspitzen.  Wir danken dir "Eiserne Lady“.  Es war aufregend und spektakulär.

ÜBER DEN AUSSICHTSTURM
Seit Dezember 2015 steht auf dem Inovec, dem höchsten Gipfel von Považský Inovec, der meteorologische Telekommunikations-Aussichtsturm "Helene". Er wurde dank dem Kötner von der Hütte Inovec erbaut, der sich mit den Mitarbeitern des Unternehmens geeinigt hat, deren Ziel der Bau eines Wetterradars auf dem Berg Inovec war. Und so steht dank ihnen heute, in einer Höhe von 1042 m über dem Meer, auf dem Inovec ein neuer Stahlaussichtsturm. Sein Gipfel reicht bis zu 1 061,5 m ü.d.M.  Der Turm ist 21 Meter hoch und besitzt eine Aussichtsplattform etwa fünf Meter tiefer. Zu dieser führen 90 Stufen. Der Aussichtspunkt hat horizontale Abmessungen von 4,8 x 4,8 m und sein Gewicht beträgt 13.500 kg. Das technologische Geschoss liegt in einer Höhe von 18,8 m und hier befinden sich astronomische Geräte, die Wetterstation, eine Webcam und die Telekommunikationsanlagen. Das Betreten des technologischen Geschosses ist verboten, weil hier die Grenze der nichtionisierenden Mikrowellenstrahlung liegt. Auch beim Schlechtwetter wird das Betreten des Turms nicht empfohlen.

Die Aussicht von der Aussichtsplattform des Turms ist dreihundertsechziggradig.  Die spektakulären Kulissen werden von den Gipfeln der Großen Fatra und der Tatra, den Kippen von Vrsatec und den Bergen Kľak und Veľký Lopeník in Mähren gebildet.  Wie auf einem Teller erscheinen die Städte Trenčín, Dubnica nad Váhom, Nové Mesto nad Váhom, Topoľčany und Bánovce vor Ihnen. Bei gutem Wetter wird Sie auch die Silhouette des Senders "Kamzík" in Bratislava überraschen.
Der Zugang zum Aussichtsturm ist eindeutig gegeben. Der neun Kilometer lange Weg von Trenčianske Jastrabie bis Hütte Inovec bieten Ihnen ein Adrenalinerlebnis. Von der Hütte Inovec steigen Sie auf den markierten Wegen in 40 Minuten auf den Hügel Inovec hinauf, wo auch der Aussichtsturm erbaut ist. Die Wanderung ist mittelschwer.

EREMIT FRANTIŠEK
„Ó Marie, schau mich an, den sündigen Menschen...“

Dieses Marienlied trug in seinem Herzen der Eremit Frantisek Rozvadzský. Aus den Schriftliche Quellen geht hervor, dass František ein Freiherr war, der zufällig in seiner Jugend verursacht hat, dass seine Verlobte Eva Sokolska auf der Burg Trenčín als Hexe totgebrannt wurde. František hat sich aus großen Reue in die Höhle unter Inovec zurückgezogen und wurde zum Eremiten. Sein einziger Gefährte war sein treuer Hund. Aus František wurde nach Jahren ein berühmter Kräuterkenner und Heiler. Es kamen zu ihm Menschen nicht nur aus der Slowakei, sondern auch aus Ungarn. Er wurde ein Segen für die gesamte Region. František Rozvadzský hat große Buße getan.  Immer am Karfreitag trug er ein Holzkreuz von Inovec nach Trenčín. Am Ende seines Lebens bat er die Mönche aufgefordert, sie sollen ihm ein Sarg erzeugen und auf Inovec hinauftragen. In dem Moment, als sich František in diesen hineinlegte, starb er. Der Berg bebte und die Felsen haben den Eingang in die Höhle für immer überschüttet. Seine Seele kam in den Himmel und der Köper ruht für immer in dem Felsengrab.


INTERESSANTES AUS DER UMGEBUNG

PALÚCH UNTER DEM INOVEC
Einer der beliebtesten Aussichtsorte des Gebirges Považský Inovec Sitz Palúch ist der Bergsattel Palúch in der Höhe von 1.004 m ü.d.M.  Sein Gipfel bietet eine herrliche Aussicht auf das westliche Tal des Waags, die Kleine und Weiße Karpaten, das Gebirge Tribeč oder den südlichen Kamm von Považský Inovec. Die Wanderung zum Palúch ist leicht, als Ausgangspunkt können Mníchova Lehota oder Selec gewählt werden.

STEINMEER VON SELEC
Das Steinmeer von Selec ist ein Naturdenkmal im Gebirge Považský Inovec. Es befindet sich etwa 1.5 km westlich vom Gipfel des Inovec. Gegenstand des Schutzes ist das Steinmeer von Považský Inovec, das auch für die Wissenschaft und Forschung von Bedeutung ist.

Mohlo by vás zaujímať

Zámok Bojnice

HISTÓRIA. Prvá písomná zmienka o existencii hradu je z roku 1113 v listine zoborského…

Kúpele Zelená žaba

. Mesto Trenčianske Teplice leží severovýchodne od Trenčína na úpätí Strážovských…

Karte

Finde Attraktionen

Kontakt

Adresse Trenčianske Jastrabie
 Trenčianske Jastrabie
Slowakische Republik

15. 07. 2020 08:00 - 31. 08. 2021 15:30

Považská Bystrica, Slovensko


EREIGNIS

Mehr

07. 04. 2021 00:00 - 10. 06. 2021 23:59

Myjava, Slovensko


EREIGNIS

Mehr

23. 04. 2021 00:00 - 26. 06. 2021 23:59

Trenčín, Slovensko


EREIGNIS

Mehr

23. 04. 2021 00:00 - 26. 06. 2021 23:59

Trenčín, Slovensko


EREIGNIS

Mehr