willkommenin Trenčin Grafschaft

Entdecken Sie die verborgenen
Schätze aus verschiedenen Ecken unserer Region.

Trenčín

12°C

bewölkt

Die Region Trenčín präsentierte sich während der slowakischen Präsidentschaft der OSZE

Am Donnerstag, den 28. November 2019, wurde in der Wiener Hofburg eine Präsentation über Kultur, traditionelle Küche, Bräuche und Tourismus organisiert, die von der Selbstverwaltungsregion Trenčín (TSK) und der Regionalen Tourismusorganisation (KOCR) Trenčín organisiert wurde. Die Veranstaltung wurde vom Botschafter und Ständigen Vertreter der Slowakischen Republik bei der OSZE, Radomír Boháč, zusammen mit dem Bürgermeister von Trenčín, Jaroslav Bašek, feierlich eröffnet.

Trenčín Region als Region von Burgen, Schlössern und Legenden, Traditionen oder gutem Essen. So präsentierten sich die KOCR-Region Trenčín und die Selbstverwaltungsregion Trenčín unter der Leitung des Bürgermeisters von Trenčín, Jaroslav Bašek, im Schloss Hofsburg. In seiner Rede erwähnte er nicht nur die größten Investitionsprojekte der Selbstverwaltungsregion, sondern auch die Entwicklung der Elektromobilität und die ökologische Ausrichtung des Landkreises. "Unsere Region bietet eine breite Palette an Möglichkeiten für den Tourismus, aber auch Entspannung in drei Spas. Zu den Prioritäten des Landkreises gehört auch die Förderung eines gesunden Lebensstils, wie die Entwicklung der Fahrradinfrastruktur und ein einzigartiges Projekt der Hockey Academy belegen. Ich bin auch sehr stolz auf alle Folkloregruppen, die die für unsere Region typischen Traditionen bewahren ", sagte der Bürgermeister von Trenčín.

Der Botschafter und derzeitige Vorsitzende des Ständigen Rates der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) Radomír Boháč genoss zusammen mit dem OSZE-Generalsekretär Thomas Greminger und anderen Gästen die Aufführung der Musikgruppe Zvonkohra Košariská-Priepasné oder eines Multi -Kursmenü Berufsschule für Handel und Dienstleistungen in Púchov unter der Gründungskompetenz der TSK. Die Präsentation der Region Trenčín anlässlich der slowakischen Präsidentschaft der OSZE wurde von der Region KOCR Trenčín organisiert. "Wir freuen uns sehr, seltenen ausländischen Gästen aus OSZE-Mitgliedstaaten das Beste präsentieren zu können, was wir in der Region haben. Von der regionalen Gastronomie über die Kultur bis hin zu einer Fotoausstellung, die den Gästen die Schönheit und Einzigartigkeit unserer Region zeigte ", sagte Eva Frývaldská, Geschäftsführerin der Region KOCR Trenčín.

Quelle: Abteilung Kommunikation und internationale Beziehungen der TSK

Mohlo by vás zaujímať

Čachtický hrad

Malebná zrúcanina viditeľná už z diaľky na vápencovo-dolomitickom kopci poskytujúca…

Manínska tiesňava

Iba najcitlivejšie uši poetických duší tulákov dokážu zachytiť clivú melódiu vzácnej…