willkommenin Trenčin Grafschaft

Entdecken Sie die verborgenen
Schätze aus verschiedenen Ecken unserer Region.

Trenčín

13°C

bewölkt

Gehen Sie auf Reisen ohne Grenzen!

Wenn Sie die Natur lieben, neue, interessante Orte entdecken und ein bisschen der Forschertyp sind, ist das Projekt „Grenzenlos wandern auf den Spuren des slawischen Erbes“ genau das Richtige für Sie. Ein Besuch einzigartiger Denkmäler, Festungen, archäologischer Parks sowie Beschuss und neue Informationen, die Ihr Wissen über Geschichte erweitern, erwarten Sie.

Unter dem Projekt, das jeden Touristen begeistern wird, hat der Verein Europäische Kulturstraße St. Cyrill und Methodius. Zusammen mit Partnern, darunter der regionalen Tourismusorganisation (KOCR) Region Trenčín, haben die Mitglieder des Vereins eine Aktivität vorbereitet, die Geschichte, Kulturerbe, Unterhaltung und Wissen über das slawische Erbe in einem interessanten Spiel verbindet. Darin wurden Touristenkarten mit 32 Denkmälern in der Westslowakei und in Mähren erstellt. Nach dem Besuch dieser Orte kann der Tourist nach und nach alle Karten sammeln und ein umfassendes Sammelpaket erstellen.

Was enthalten die Karten?

Insgesamt 32 interessante Orte, Befestigungen, sakrale Denkmäler und Archeoparks repräsentieren 17 Denkmäler auf der mährischen Seite und 15 Ortschaften auf der slowakischen Seite . "Für jeden Ort wird eine einzigartige Karte mit interessanten Fakten über das Denkmal, lustigen Aufgaben und einem Schild in Glagolitik erstellt, das Teil der Kreuzworträtsellösung ist. Der Puzzler kann die auf der Karte enthaltenen Aufgaben direkt am Ort des Denkmals lösen, wo er die richtige Antwort findet. Er kann seine Kreativität und sein künstlerisches Gespür beim Malen der Strichzeichnung des ausgewählten Denkmals einsetzen“, sagte Eva Frývaldská, Exekutivdirektorin der KOCR Region Trentschin.

Wo bekomme ich Karten?

Sammelkarten sind in Informationszentren in der Nähe ausgewählter Denkmäler oder bei Gemeindeämtern erhältlich. Die Kartenhülle ist nur an zwei Stellen erhältlich, nämlich im Kulturinformationszentrum in Trentschin und im Velehrad-Infozentrum. In der Liste der Denkmäler stellt die Trenčíner Region den ältesten Wallfahrtsort in der Slowakei dar, Skalka pri Trenčíne, die Burg Trenčín, die Burg Pobedim und die Burg Mesciská in Pružina .

Im Web und in der Anwendung

Alle wichtigen Informationen, eine Liste ausgewählter Denkmäler sowie Kartenvorschauen können auf der Website des Spiels www.stopy.cyril-methodius.cz eingesehen werden . Es gibt auch eine mobile Anwendung mit umfassenden Inhalten, die für Android- und iOS-Betriebssysteme verfügbar ist. Die Aktivität ist zeitlich nicht begrenzt, es besteht also kein Grund zur Eile. So können Sie sich für jeden Besuch so viel Zeit nehmen, wie Sie benötigen.

PŠ, Trentschin 25.5.2022

Mohlo by vás zaujímať

Čachtický hrad

Malebná zrúcanina viditeľná už z diaľky na vápencovo-dolomitickom kopci poskytujúca…

Zámok Bojnice

HISTÓRIA. Prvá písomná zmienka o existencii hradu je z roku 1113 v listine zoborského…