willkommenin Trenčin Grafschaft

Entdecken Sie die verborgenen
Schätze aus verschiedenen Ecken unserer Region.

Trenčín

10°C

bewölkt

Berufspraxis in der Schweiz für Jugendliche aus der Slowakei - eine Chance für Bildung, Bekanntschaft und Verdienst

Jeder junge Mensch will lernen, viele wollen etwas Neues lernen, vor allem in einer neuen Umgebung, am liebsten in einer Gruppe gleichberechtigter Freunde, und nicht zuletzt, um Geld für ihre weitere Selbstverbesserung und Unterhaltung zu verdienen. Und das ist eine Chance in der Schweiz durch Berufspraktika in touristischen Betrieben - Hotels, Pensionen und Restaurants.

Praktika richten sich an junge Menschen zwischen 18 und 26 Jahren, die Hochdeutsch sprechen und den Wunsch und den Mut haben, 4 Monate von zu Hause weg zu sein, in einem fremdsprachigen Team zu arbeiten und bereit sind, Dienstleistungen zu erbringen in- und ausländische Besucher in der Schweiz.

Bedingung ist, das Auswahlverfahren am 16. September 2022 in Banská Bystrica für die Wintersaison 2022 zu bestehen. Was bringt ihnen die Berufserfahrung im Gegenzug? Zwei Wochen intensive Ausbildung im Bereich Service, Sommeliership, Verkostung von Wein, Käse und anderen Köstlichkeiten der Schweizer Küche, im Schulhotel einer ausgewählten Schweizer Hotelfachschule in der Zentralschweiz, inklusive Fachausflug. Und das alles in Gesellschaft junger Menschen aus mehreren europäischen Ländern und der Republik Südafrika. Nach zwei Wochen werden die Kursabsolventen vom Schweizer Partner in einzelne Tourismusbetriebe im Kanton Graubünden gebracht, wo sie als Kellner oder in der Küche arbeiten. Gemäss den Erfahrungen von Absolventinnen und Absolventen von Berufspraktika haben die Inhaber von touristischen Einrichtungen in der Schweiz Verständnis für junge Teilzeitbeschäftigte und versuchen, ihnen entgegenzukommen.

Die Berufspraxis in der Wintersaison 2022, die vom 12.11.2022 bis 4.10.2023 dauert , ermöglicht es Teilzeitbeschäftigten, ihre Freizeit dem Skifahren, dem Skitourismus, der Erkundung von Bergtourismuszentren und einzelnen Städten im Kanton oder in der Schweiz zu widmen . wo es ein reichhaltiges Angebot zur Freizeitgestaltung in weltberühmten Tourismuszentren wie St. Moritz, Klosters, Davos, Lenzerheide und andere. Qualitätsarbeit verdient natürlich auch eine angemessene Belohnung. Das sind 775 CHF pro Monat netto, was umgerechnet 747 € entspricht. Hinzu kommen Zuschläge für etwaige Überstunden und Trinkgelder. Jeder Absolvent des Berufspraktikums erhält am Ende eine Auswertung und ein Zertifikat, das ihm bei der Jobsuche im In- und Ausland hilft.

Wenn Sie sich für eine Berufspraxis in der Schweiz entschieden haben, empfehlen wir Ihnen den Besuch der Website. die Website des Vereins - www.swiss-slovaktourism.sk , wo es aktuelle Informationen über die bevorstehende Berufspraxis und Kontaktinformationen für den Verein gibt, und sich unter der E-Mail-Adresse: peter.patus1@gmail.com vorregistrieren. Geben Sie einfach Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mail-Adresse ein. Wir werden Sie umgehend per E-Mail kontaktieren. Er freut sich darauf, Interessenten für die Berufspraxis in der Wintersaison 2022 beim Auswahlverfahren im September 2022 in Banská Bystrica zu treffen

Mohlo by vás zaujímať

Trenčiansky hrad

HISTÓRIA. Na mieste dnešného hradu stálo v období Veľkej Moravy hradisko ako správne…

Čachtický hrad

Malebná zrúcanina viditeľná už z diaľky na vápencovo-dolomitickom kopci poskytujúca…