willkommenin Trenčin Grafschaft

Entdecken Sie die verborgenen
Schätze aus verschiedenen Ecken unserer Region.

Trenčín

5°C

bewölkt

Die Besten im Tourismus für 2021 erhielten ihre Auszeichnungen

Am Montag, den 10. Oktober 2022, im Büro der Selbstverwaltungsregion Trenčín (TSK), die Besten der Tourismusbranche, die im vergangenen Jahr wesentlich zur Entwicklung des Tourismus und zur Verbesserung der Dienstleistungen in dieser Branche beigetragen haben , erhielt Auszeichnungen. Ihre harte Arbeit wurde von der regionalen Tourismusorganisation Region Trenčín ausgezeichnet, die bereits zum fünften Mal den prestigeträchtigen Preis TOP im Tourismus verleiht.

Wie in den Vorjahren wurden 6 Kategorien vergeben. TOP Unterkunftseinrichtung, Persönlichkeit der Tourismusbranche, TOP Innovation in der Tourismusbranche, TOP touristisches Produkt und schwerbehindertengerechte Einrichtung (ŤZP). Die Nominierungen für die Awards wurden von regionalen Tourismusorganisationen eingereicht und die Gewinner der einzelnen Kategorien von einem Expertengremium ermittelt. Eine eigene Kategorie stellt die TOP-Gastronomie dar, in der der Sieger durch das Publikum per elektronischem Voting ermittelt wurde.

„Die TOP-Auszeichnung der Tourismusbranche erfreut sich alljährlich bei Fach- und Laienpublikum großer Beliebtheit, da sie ein Qualitätsgarant und eine Bewertung der ehrlichen Arbeit der Beschäftigten in der Tourismusbranche darstellt. Deshalb freue ich mich sehr, dass wir heute zusammen mit dem Vorsitzenden des TSK Jaroslav Bašek allen Preisträgern feierlich für ihre Bemühungen danken und sie belohnen können “, sagte der Vorsitzende der KOCR Region Trenčín, Juraj Gerlici

Den Preis für die TOP-Unterkunftseinrichtung , die zur Erholungseinrichtung Rybník Horná Mariková – Modlatín wurde, nahm die Direktorin des OOCR Horné Považie, Anna Kardošová, entgegen. Der Rybník-Komplex befindet sich im Dorf Horná Mariková in der Nähe des Javorníky-Gebirges. Die Unterbringung erfolgt in schönen Holzbungalows in einem sorgfältig gepflegten und voll ausgestatteten Bereich. Ein multifunktionaler Spielplatz mit Sportgeräten, Feuerstellen, Grills oder sogar eine finnische Sauna mit Wanne stehen den Besuchern zur Verfügung. Das Gebiet umfasst auch einen Mini-Zoo mit Nutztieren, der besonders von Familien mit Kindern geschätzt wird.

Der Titel Tourismuspersönlichkeit wurde Jozef Tomík verliehen, einem langjährigen führenden Mitglied der Falknereigruppe Aquila aus Bojnice, die sich nicht nur in der oberen Nitra-Region, sondern in der gesamten Region engagiert. Neben der Organisation von Aufführungen im Gebiet über dem Schloss Bojnice ist er an den meisten Veranstaltungen oder Aktivitäten in Bojnice und Umgebung als Moderator, Organisator oder Programmsprecher beteiligt.

Als TOP-Innovation zeichnete die Jury die mobile Anwendung Hrady 3D aus, deren Inhalt Augmented Reality auf der Burg Trenčín, genauer gesagt im Barbora-Palais, ist. Die Anwendung macht das Angebot des Schlosses Trenčia attraktiver und moderner, wodurch es viele Besucher anzieht, die nach Innovationen und modernen Technologien suchen. Für die Erstellung der Bewerbung war die Region KOCR Trenčín verantwortlich.

Zum touristischen TOP-Produkt in der Tourismusbranche wurde das Produkt von Kúpeľov Trenčianske Teplice as, ein Kuraufenthalt namens Post Covid Medical . Es ist ein idealer Aufenthalt zur Entspannung und Entspannung des Körpers in einer harmonischen Kombination von Spa- und Wellness-Prozeduren. Das Bad Trenčianske Teplice war das erste Bad, das auf die Idee kam, einen besonderen Aufenthalt zu schaffen, nicht nur für Patienten nach der Überwindung von Covid, sondern auch für Gesundheitspersonal nach einer stressigen Zeit während der Pandemie. Andrej Puček, kaufmännischer Leiter des Heilbades, nahm die Auszeichnung entgegen.

Das Hotel Panorama in Trenčianske Teplice gewann den Preis in der Kategorie behindertengerechte Einrichtung . Das Vier-Sterne-Hotel bietet ein breites Portfolio an Dienstleistungen. Neben komfortablen Unterkünften, einem Restaurant, einer Lobbybar und exzellentem Wellness gehört zur Grundversorgung auch die Betreuung von Gästen mit Behinderungen. Der Preis wurde vom Direktor des Hotels entgegengenommen Marta Mišíková.

Die breite Öffentlichkeit hat sich per Online-Voting für die TOP Gastro -Geräte entschieden. Im laufenden Jahr wurde diese Ehre dem Restaurant Alej in Bojnice verliehen, das 191 Stimmen erhielt. Die Kunden schätzten den Leitgedanken des Küchenchefs, der lautet: „Keine Halbfabrikate, Glutamine, künstliche Aromen. Nur ehrliche Hausmannskost, keine überkombinierten Gerichte oder regelrechte Erlebnisküche.“ Inhaber und Küchenchef Marek Karaka nahm die Auszeichnung entgegen.


Mohlo by vás zaujímať

Čachtický hrad

Malebná zrúcanina viditeľná už z diaľky na vápencovo-dolomitickom kopci poskytujúca…

Kúpele Zelená žaba

. Mesto Trenčianske Teplice leží severovýchodne od Trenčína na úpätí Strážovských…