willkommenin Trenčin Grafschaft

Entdecken Sie die verborgenen
Schätze aus verschiedenen Ecken unserer Region.

Trenčín

22°C

bewölkt

Wenn die Natur malt, ist es Zeit auszugehen

Es ist Zeit zum Ausgehen - Naturfarben

Leto schickt uns einen Abschiedskuss und öffnet die Tür zum bunten Herbst, der uns sofort umarmt, um uns willkommen zu heißen. Es fügt einen scharfen Kuss auf die Wange hinzu, sodass wir nicht glauben, dass es zu kurzen Ärmeln und Shorts passt. Er nimmt einen Pinsel in die Hand und beginnt als farbenverliebter Künstler zu malen. Nein, wir sollten dann nicht im Hintergrund stehen und den Entstehungsprozess nur schwer beobachten. Er ruft uns dazu auf, ein direkter Teil davon zu sein. Alles, was er von uns möchte, ist, die Schönheit, die er jedes Jahr aufs Neue und unermüdlich für uns kreiert, aufrichtig zu schätzen. Damit wir jeden Tag genießen und die Freude auf die Berge, den Park, den Platz, die Felsen, die Bürgersteige oder einfach auf die nächste Straße verteilen können. Hören sich diese Zeilen zu fabelhaft an? Machen Sie in dieser Zeit einfach einen Ausflug in die Region Trenčín und das Märchen wird Wirklichkeit.

Wir kennen die Locations im neuen Kleid

Die Tendenz, in den Sommermonaten die Natur zu besuchen und die Region zu erkunden, ist verständlich und weit verbreitet. Es lohnt sich jedoch auch, einen Versuch zu unternehmen - die Orte, die Sie dieses oder letztes Jahr besucht haben, um mit der erstaunlichen Energie des Herbstes noch einmal zu durchqueren. Sie werden diese Entscheidung als eine Ihrer besten für Touristen betrachten.

Sie können einen angenehmen Tag mit Ihrer Familie verbringen oder einfach nur in streunenden Schuhen, zum Beispiel in der Nähe von Haluzíce. Bis vor wenigen Jahren hätte man vergeblich nach einer Person gesucht, die beim Begriff "Haluzice" begeistert pfeift. Gegenwärtig wird es jedoch schwierig sein, jemanden zu finden, der die romanische Kirche oder die Meerenge Haluzická nicht besucht hat. Ein unscheinbares Dorf im Bošácká-Tal hütet natürliche und historische Schätze, die von der breiten Öffentlichkeit bewundert werden. Das ganze Jahr über ist die Kirche ein beliebtes "Fotoziel", aber auch ein Ort, an dem Hochzeitszeremonien durchgeführt werden.

Mit reduziertem Niveau sinkt auch die Besucherzahl, wodurch Sie nicht nur beim Fotografieren, sondern auch beim Wandern mehr Privatsphäre haben. Dieser kann an diesem Ort jedes Jahr ganz anders sein. Sie fragen sich, wie das möglich ist? Die Haluzic-Schlucht weigert sich trotz der Bemühungen der Menschen, zu wachsen. Es wird jedes Jahr größer und größer. Es bietet wunderschöne umliegende Natur und Wasserfälle und plätschernde Bäche.

Vielleicht zieht es Sie jedoch eher zu einem Besuch der engsten Schlucht der Slowakei, durch die der Bus einfach so fährt. Sie ist eine der schönsten Straßen unseres Landes. Entlang dieser Route führt ein Lehrpfad und Sie können entscheiden, ob Sie eine leichte Wanderung über den Lehrpfad unternehmen oder nach Malý und Veľký Manín oder eine Klettertour gehen. Es gibt auch seltene Pflanzen- und Tierarten in diesem Ort, was diesem Ort ein einzigartiges Flair verleiht.

Herbsttourismus ist jedoch nie genug. Wenn Sie im Laufe des Jahres auf Strážovské vrchy waren und sich gesagt haben - es reicht für dieses Jahr, denken Sie darüber nach und geben Sie eine Chance aus der Aussicht von Strážovské vrchy in anderen Farben. Es ist ein abfallender Aussichtsgipfel, von dem aus Sie Javorníky, die Weißen Karpaten und die Beskiden sehen können. Der Tourismus ist für alle Altersgruppen geeignet, die einen angenehmen 2-stündigen Tourismus nicht scheuen.

Oder haben Sie Lust auf etwas "Schärferes"? Kamenné vráta ist ein bekannter Ort für alle Bergsportbegeisterten. Sie befinden sich auf einer Höhe von 560 m über dem Meeresspiegel in der Nähe des schönen Kurortes Trenčianske Teplice. Kletterwände sind vielfältig und stellenweise bis zu 35 Meter hoch. Ob Anfänger oder schon etwas geklettert, dieser Ort wird jeden verzaubern. Stolz sind sie auch auf die neue Kletterwand direkt in Trenčianske Teplice, die sich im beliebten Touristenort Skalka, direkt unter dem berühmten Aussichtspunkt Hríb befindet.

Tourismus mit Unterkunft

Wer sagt, dass Ferien nur zum Sommer gehören? Gönnen Sie sich jetzt Ihren ganz eigenen, einzigartigen Herbsturlaub inmitten der Natur. Sie können die Unterkunft in einer der ältesten Berghütten in der Slowakei - der Hütte Holuby nutzen. Der Grundstein wurde 1923 gelegt und bietet heute ganzjährig einfache Unterkünfte für Touristen oder Familien mit Kindern oder ehrliche Hausmannskost. Die Hütte befindet sich unterhalb des Gipfels von Veľká Javorina, von dem aus Sie den Wanderweg und die Erlebnisse wählen können.

Wenn Sie Ihre Lungen jedoch nur schnell mit frischer Luft reinigen möchten, wählen Sie einen der vielen Naturpfade in der Region Trenčín. Insgesamt gibt es über 40 von ihnen und sie sind über das gesamte Territorium verteilt. Aber vielleicht müssen Sie nur ein bisschen ins Gras gehen und den Laubhaufen, den Ihr Nachbar ordentlich eingeebnet hat, aufblasen. Erlauben Sie sich in dieser Zeit, für eine Weile Kinder zu sein, die selbst so eine kleine Sache erfreuen wird. Denn darum geht es bei der Schönheit des Herbstes (nicht nur) in der Region Trentschin.

Autor: Michaela Tišková

Foto: Matej Húževka






Mohlo by vás zaujímať

Čachtické podzemie

Temnota, vlhkosť a pach podzemia, hrobové ticho, ktoré podchvíľou pretne ako blesk nočnú…

Noc v korunách stromov

Kúpeľné mesto Trenčianske Teplice sa pýši novou, jedinečnou atrakciou. Môžete tam…