Trenčín

-5°C

leicht bewölkt

Auf der Burg Trentschin trafen sich die schönsten Märchen

15. 12. 2022 - 29. 01. 2023

Datum und Uhrzeit

Donnerstag 15. Dezember 2022 -
Sonntag 29. Januar 2023, täglich

Platz

Burg Trenčiansky hrad
Matúšova 19
91250 Trenčín
Slowakische Republik

Na Trenčianskom hrade sa stretli tie najkrajšie rozprávky
Na Trenčianskom hrade sa stretli tie najkrajšie rozprávky

Auf der Burg Trentschin trafen sich die schönsten Märchen

Das Trentschiner Museum in Trentschin hat in Zusammenarbeit mit dem Prager Studio Barrandov auf der Burg Trentschin eine einzigartige Ausstellung von originalen Filmkostümen aus populären tschechoslowakischen Märchen vorbereitet.

Die Ausstellung der Märchenkostüme besteht aus 37 Kostümen, Möbeln und Requisiten, die bei Märchenverfilmungen verwendet wurden. Darüber hinaus wird die Ausstellung durch Sammlungsstücke aus den Depots des Trentschiner Museums in Trenčín ergänzt, darunter auch nie ausgestellte Stücke.

Auf der Burg Trenčín haben die Besucher die Möglichkeit, die Kostüme berühmter Schauspieler wie Libuše Šafránková, Jan Werich, Helena Vondráčková, Jiří Lábus und Helena Růžičková zu sehen. In den Räumlichkeiten der Kaserne auf der Burg Trenčín, wo die Ausstellung eingerichtet ist, können die Besucher mit eigenen Augen die Originalkostüme der Prinzessin mit dem Goldenen Stern und Kazisvět, des Kaisers Rudolf II. und seines Sirael, Arabela und Rumburak, Večernica und Saxana bewundern.

Insgesamt 36 Kostüme aus den Märchen Arabella, Drei Nüsse für Aschenputtel, Die Prinzessin mit dem goldenen Stern, Der Bäcker des Kaisers – Der Kaiser des Bäckers, Die wahnsinnig traurige Prinzessin, Von Prinzessin Jasmin und dem fliegenden Schuhmacher, Das Mädchen auf dem Besen, Zu sehen sind „Keine Witze mit dem Teufel“, „Glück aus der Hölle“ und „Der Prinz“ sowie „Večernice“. Das 37. Kostüm besteht aus Flügeln, konstruiert nach einer Zeichnung von Leonardo Da Vinci, die im Märchen „Über Prinzessin Jasněnka und der fliegende Schuhmacher“ verwendet wurden.

Die ältesten Kostüme sind über 70 Jahre alt (aus dem Titel Císařův pekař-Pekařův pekař), die teuersten Kostüme bezogen auf den Kaufpreis stammen aus dem Titel Z pekla štěšice (1999) von Regisseur Zdenek Troška. Der kulturelle Wert einiger Kostüme geht in die Tausende von €, die teuersten Kostüme vom Standpunkt ihres historischen und kulturellen Wertes stammen aus den Titeln Crazy Sad Princess (Helena Vondráčeks Kostüm als Prinzessin Helena) und Císařův pekař-Pekařův Kaiser ( Jan Werichs Kostüm als Rudolf II.)

Ergänzt wird die Ausstellung durch Filmschmuck, Filmmöbel, Requisiten aus Barrands Ateliers und dem Museumsdepot sowie Originalmusik. Die Besucher haben die Möglichkeit, die einzelnen Charaktere und Schauspieler anhand des Bildmaterials abzurufen, das die in der Filmszene festgehaltenen spezifischen Kostüme zeigt, einschließlich der begleitenden Worte zu den einzelnen Titeln.

Die Ausstellung dauert vom 15.12.2022 bis 29.1.2023 und ist im Ticketpreis für den Kleinen Kreis im Schloss enthalten. In den Weihnachtsferien ist die Burg Trenčín am 26.12.2022, 24.-25.12.2022 und 1.1.2023 geschlossen.

Tickets können Sie HIER kaufen

Quelle: Trentschiner Museum in Trentschin



Mohlo by vás zaujímať

Čachtický hrad

Malebná zrúcanina viditeľná už z diaľky na vápencovo-dolomitickom kopci poskytujúca…

Noc v korunách stromov

Kúpeľné mesto Trenčianske Teplice sa pýši novou, jedinečnou atrakciou. Môžete tam…

Kontakt

Adresse Matúšova 19
91250 Trenčín
Slowakische Republik

Karte

Finde Attraktionen