willkommenin Trenčin Grafschaft

Entdecken Sie die verborgenen
Schätze aus verschiedenen Ecken unserer Region.

Trenčín

-0°C

bewölkt

Von Skalka nach Velehrad

Skalka nad Váhom bei Trenčín gilt als ältester Wallfahrtsort der Slowakei. Velehrad in der Region Zlín ist einer der wichtigsten Wallfahrtsorte in Mitteleuropa. Jetzt sind sie durch einen neuen internationalen Pilgerweg von Cyrill und Methodius verbunden. Die Pilger waren am Mittwoch, den 21. August 2019, zum ersten Mal dort. Im Bereich des ehemaligen Klosters in Veľká Skalka wurde der Weg symbolisch unter Beteiligung von Vertretern der Partnerregionen Zlín und Trenčín eröffnet.

"Die Selbstverwaltungsregion Trenčín ist sich der Geschichte und des kulturellen Erbes der hl. Cyril und Metod wurden nach Großmähren gebracht, und ich denke, es ist sehr wichtig, sich auch nach mehr als 1155 Jahren an ihr Erbe zu erinnern, und ich bin sehr froh, dass Skalka nad Váhom der älteste Wallfahrtsort in der Region Trenčín und in ganz ganz ist Die Slowakei ist einer der Orte, an denen Pilger reisen. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um allen zu danken, die zu seiner Schaffung beigetragen haben. TSK ist nur ein Mitglied des gemeinnützigen Vereins der Europäischen Kulturstraße von St. Cyril und Methodius, die nicht nur den Tourismus unterstützen, sondern auch die Erhaltung der Kultur und ihres Erbes, die hier St. Cyril und Methodius brachten. Gleichzeitig ist es derzeit auch eine große Unterstützung für den Tourismus “ , freute sich Jaroslav Baška , Vorsitzender der Selbstverwaltungsregion Trenčín, über die Zusammenarbeit.

Im Rahmen der Aktivitäten der Europäischen Kulturstraße von St. Im Jahr 2018 wurden 300 km Cyril- und Methodius-Wanderrouten von Cyril und Methodius markiert, insbesondere in den Regionen Zlín und Südmähren . In der Region Bratislava wurden 75 km markiert. In diesem Jahr wird die Kennzeichnung in Mähren und der Slowakei fortgesetzt. Die Route, die von Skalka nad Váhom nach Velehrad führt, ist die erste markierte tschechisch-slowakische Route mit einer Länge von ungefähr 90 km, von denen 25 km der slowakische Teil sind.

"Letztes Jahr haben wir Abschnitte der Cyril- und Methodius-Route vorbereitet, die zu den Sternen eines Sterns führen, insbesondere in Mähren, und sind von Vranov in der Nähe von Brünn aus aufgebrochen, um den Pilger zu bereisen. Durch die Wege, die die Bildung unserer kulturellen Identität / Kulturlandschaft zeigen, erklären wir das Bestreben, wichtige und weniger bekannte sakrale, mittelalterliche und andere Denkmäler näher zu bringen, zu verbessern und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Wir bemühen uns, die Cyril- und Methodius-Route als internationales Projekt auf die Karte der Kulturrouten Europas zu setzen ", sagte Ján Pijáček , Mitglied des Regionalrats von Zlín.

Die Augustreise entlang des neu markierten Pilgerweges ist für vier Tage geplant. Während dieser Zeit wird eine Gruppe von ungefähr 30 Pilgern einen 90 km langen Weg zurücklegen. Es führt hauptsächlich durch die Weißen Karpaten. Zuerst fahren die Pilger von Skalka nad Váhom über Trenčín nach Žítková, dann besuchen sie Bojkovice, Luhačovice und fahren durch den Naturpark Prakšická vrchovina nach Uherské Hradiště. Die Ankunft am Zielort Velehrad wird am Samstag, den 24. August morgens erwartet.

Die Pilger begannen ihre Reise mit der Heiligen Messe mit einem Segen, dann hörten sie die Geschichte des Pilgerortes Skalka und gingen zusammen zum 1. Abschnitt von Veľká nach Malá Skalka, wo sie Gedenkbriefe erhielten. Mit ihnen vergaßen sie nicht, gute Laune und das Vergnügen einzupacken, schöne natürliche Ecken und Winkel zu entdecken, die sie auf ihrem Weg erwarten.

Die erste Reise entlang der tschechisch-slowakischen Route der Cyril- und Methodius-Route wurde vom gemeinnützigen Verein European Cultural Route of St. Cyril und Methodius in Zusammenarbeit mit der Regionalen Tourismusorganisation (KOCR) Trenčín, dem Tourismusverband Ostmährens, der Slowakei, der Pilgerstätte Skalka nad Váhom, dem Pilger Peter Hirsch, Matica Velehradská, der Region Zlín und der Region Trenčín Regierende Region. Die Markierung der Route wurde von den Mitgliedern des Tschechischen Touristenclubs und des Slowakischen Touristenclubs vorgenommen.


In Trenčín, 21. August 2019

Mohlo by vás zaujímať

Agropenzión Adam

Oddych v prekrásnom prírodnom prostredí myjavských kopaníc. . Strávte víkend v…

Noc v korunách stromov

Kúpeľné mesto Trenčianske Teplice sa pýši novou, jedinečnou atrakciou. Môžete tam…